Landesmeisterschaft Performance Cheer

Landesmeisterschaft Performance Cheer

Am 7. März 2020 um 6.30 Uhr ging es (viel zu früh) für DancePassion und TwoPassion Richtung Berlin zur Landesmeisterschaft Performance Cheer Ost. Nach fünf Monaten harten Trainings konnten wir heute endlich das erarbeitet Programm zeigen.

Kaum angekommen, ging es für das Double TwoPassion (Virginia und Luisa) bereits zum Warm-up und zum Run Through. Der erste Durchlauf war zwar gut, allerdings entging unserer Trainerin Luise kein noch so kleiner Fehler. Fazit: Konzentrieren, feste Motions und das Lächeln nicht vergessen. Während der Rest von DancePassion die Choreografien der anderen Teams bewunderten, ging es für das Double bereits in die Maske.

11.39 Uhr stand nun auch das Team DancePassion das erste Mal für den Run Through auf der Matte. Alles lief reibungslos, sodass unsere Trainerin Steffi uns mit den Worten „Mädels, wenn ihr das so auf der Matte zeigt, haben wir gute Chancen uns für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren“ motivieren konnte. Denn dafür waren wir nach Berlin gekommen.

Mit den tollen Performances der anderen Teams ließ sich die lange Wartezeit bis zur Routine gut überbrücken und TwoPassion hatte genug Zeit in das neue Kostüm zu schlüpfen und die Schleife zu richten.

Kurz vor der TwoPassion Routine um 13.48 Uhr pushte Luise uns noch einmal mit ein paar emotionalen Worten: „Wir haben alles erreicht, was wir uns zu Beginn der Saison vorgenommen haben. Außer eines – Spaß haben. Aber das könnt ihr jetzt, hier auf der Matte“.

Und dann war es so weit – der Moderator kündete an: „Und hier sind TwoPassion“. 1 Minute und 13 Sekunden später war alles vorbei. Mit Tränen in den Augen verließen wir die Matte. Es war eine Mischung aus Tränen der Freude und der Trauer, denn es lief nicht alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Doch das war nicht mehr zu ändern, also hieß es: Gedanken neu sammeln, umziehen und auf die Routine mit dem Team vorbereiten.

Nach und nach füllte sich der DancePassion Fanblock und mit dem Erscheinen unseres Banners im Publikum wurde es nun ernst. Ein paar Sekunden später liefen wir strahlend und winkend auf die Matte. Positionieren. Ruhe. Die Musik ertönte und alle gaben ihr Bestes. Obwohl wir eine wunderschöne Kickline und saubere Tänze zeigen konnten, waren einige Patzer nicht zu vermeiden. Nichtsdestotrotz blieben wir nach der Routine am Mattenrand, um die anderen Teams zu unterstützen.

Schließlich kam der Zeitpunkt, der noch einmal das Adrenalin in die Höhe schießen ließ – die Siegerehrung. TwoPassion erreichte in der Kategorie Senior Double Freestyle Pom mit 6.72 Punkten einen starken 3. Platz von vier Startern. Vor Stolz und Begeisterung flossen bei der Pokalübergabe auch ein paar kleine Tränchen. Zwar haben wir so eine Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft knapp verpasst, allerdings gab es noch Hoffnung mit DancePassion die Sieben-Punkte Hürde zu nehmen. Endlich wurden nun die Ergebnisse in der Kategorie Senior Team Cheer Freestyle Pom verkündet. Als ein unglaublicher 4. Platz von insgesamt sieben Teams und eine Punktzahl von 7.05 Punkte ausgerufen wurden, gab es kein Halten mehr. In einer Mischung aus grenzenloser Freude und Fassungslosigkeit lag sich das Team in den Armen, denn wir hatten unser Ziel, die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Riesa, erreicht.

Bis dahin ist glücklicherweise noch etwas Zeit das Alles zu verarbeiten und weiter am Programm zu feilen.

Wir hoffen dort weiterhin auf die Unterstützung der Fans, Betreuern und Freunden und wollen uns an dieser Stelle bei allen für den unvergesslichen Tag bedanken. Ein großes Dankeschön gilt ebenso Caro und dem CCVB, die die Meisterschaft organisiert haben, allen Staffern, Mitarbeitenden, der Jury und natürlich dem Publikum.

Ein großer Dank gilt weiterhin unseren DancePassion Trainern Sophia und Steffi, die uns zu dieser Leistung gebracht haben. Wir möchten uns außerdem bei Bunny bedanken, ohne den Sophia nicht so oft hätte da sein können. Ein großer Dank gilt auch unserer Double Trainerin Lu. Mit unendlicher Motivation und dem Glauben an unser Können hast du uns zu dieser Platzierung gebracht. Und natürlich bedanken wir uns auch bei unseren Mädels fürs Durchhalten, Spaß haben und die gemeinsame Zeit. Wir lieben euch.

Luisa und Virginia (DancePassion/ TwoPassion)