Aktuelles
Promo Video
Partner

Cheerleader

 

Kiddy Cats (zum Vergrößern bitte anklicken)

 

 

 

Bald schallt es wieder durch die Halle, wenn am Samstag Kiddy Cats und Lunicats traditionell mit der Teilnahme am XmasCup in die kommende Cheerleading-Meisterschaftssaison starten. Beide Teams haben einige neue Mitglieder, welche erstmals Meisterschaftsluft schnuppern werden. So wurden die Programme noch nicht mit allen Raffinessen versehen, aber dienen als sehr gute Grundlage für die Regionalmeisterschaft.

Wir freuen uns sehr über die Sachsenpower zu dieser Meisterschaft und viele Freunde und Bekannte zu treffen. Auch wenn eine weite Anreise für uns diesmal mit dem Heimvorteil entfällt, treffen wir uns bereits um 8 Uhr an der Margon Arena. Die erste Konzentration wird mit den Stellproben um 9 Uhr getestet. Daumendrücken heißt es dann für unsere KiddyCats um 12:30 Uhr und für die Lunicats um 13:35 Uhr.

Lunicats (zum Vergrößern bitte anklicken)

Besonders freuen wir uns auch auf eine großartige Unterstützung unseres LCV-Fanblock :-)

Für Kurzentschlossene gibt es noch wenige Restkarten an der Tageskasse und weitere Informationen zur Veranstaltung hier .

DMC (zur Vergrößerung bitte anklicken)

 

Team: DMC

Kategorie: Senior Limited Coed Level 5

Aktive: 16 auf d. Matte + 5 Ersatz/Invalide ;)

Trainerinnen: Diddy und Ira

Anekdote: Unsere Krissi macht bei den Flick-Flacks häufig die Beine auf. Sieht nicht schön aus. Zur Strafe sollte sie für das Team einen Kuchen backen. Sie hat sich eine Weile geweigert, aber heutzutage kann man Leute auf Whats App gut nerven. Nach sehr viel Copy and Paste und Kuchen-Emojis von mehreren Teammitgliedern, waren die Beine zwar nicht zusammen, aber wir alle 1 Kilo schwerer.

Ira & Diddy – unsere Coaches von DMC

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Gestern hatten unsere Kiddy Cats ihr diesjähriges Abschlusstraining mit weihnachtlichem Besuch.
Das Training hatte noch gar nicht richtig begonnen, schon klopfte es an unserer Hallentür und der Weihnachtsmann stapfte mit seinem schwer gefüllten Geschenkebeutel herein.
Natürlich war die Aufregung groß, denn nun wollte der Weihnachtsmann von jedem eine kleine Performance ;-) sehen.
Es wurden natürlich Stunts gebaut, Räder geschlagen, Sprünge und Motions gezeigt und sogar zusammen gesungen.
Der Weihnachtsmann war begeistert und so bekam natürlich jeder eine Kleinigkeit aus seinem Weihnachtsbeutel.
Wir wünschen nun allen Aktiven und Eltern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr :-) .

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Little & Thomas (zum Vergrößern bitte anklicken)

Little & Thomas (zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Am 3.12 findet in der Margon Arena Dresden der alljährliche XMAS Cup (Sachsenpokal) statt, der für uns als Start in die neue Saison gilt. In den nächsten Wochen wollen wir Euch jeden Freitag einen Starter beim Sachsenpokal vorstellen. Den Anfang machen heute unser Senior Partnerstunt „Little und Thomas”.

Denkt man bei DMC an Little und Thomas, dann haben die Meisten einen ergrauten Tino vor den Augen. Die beiden waren früher im Team bekannt dafür, gerne mal ein bisschen mehr Spannung in die ganze Sache zu bringen und auf der Matte den ein oder anderen Stunt zu droppen (fallen zu lassen). Ist das Team ihnen danach böse? Nie, denn die beiden sorgen stets für gute Laune und besonders Thomas schickt den Mädels Vorschläge für Frisuren und ist auch bei Lippenstiftdiskusionen angeregt dabei. Little (Luisa) und Thomas sind beide langjährige Mitglieder unseres Seniorteams DMC und trainieren seit einem Jahr intensiv als Partnerstunt zusammen. Beim XMAS Cup wollen sie gerne ihren Leistungsstand auf die Probe stellen und neue Erfahrungen sammeln.

Wir wünschen ihnen eine verletzungsfreie Vorbereitung, sind uns sicher, dass die Drops ein Problem der Vergangenheit sind und, dass die Beiden beim Sachsenpokal das Publikum mit einer sauberen, sicheren und schwierigen Routine verzaubern können.

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

 

 

Vergangenen Dienstag war der LCV zum Sommercamp der Sportjugend Dresden eingeladen. In diesem Ferienlager können Jugendliche täglich mehrere Sportarten testen und sich eventuell für einen neuen Sport begeistern. Diddy und Ira ließen sich diese Einladung selbstverständlich nicht entgehen. So gestalteten die beiden langjährigen LCV-Coaches für DMC und den Josie-Girls ein jeweils einstündiges Schnuppertraining für die 48 Mädchen und Jungen plus deren Betreuer. In den Bereichen Stunts, Motions und Tumbling konnten die Kinder erste Erfahrungen machen oder schon vorhandene Kenntnisse weiterentwickeln. Am Ende mussten selbst die Herren anerkennen, dass Cheerleading eine ziemlich coole Sportart ist. Wir hoffen, dass wir vielleicht den ein oder anderen für unsere Kiddy Cats und in später Zukunft vielleicht sogar für DMC begeistern konnten.

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. (Ira)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)