Aktuelles
Promo Video
Partner

LCV

Saskia & Ira (Zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Nach der Deutschen Meisterschaft gab es auch dieses Jahr wieder einen Umbruch bei uns. Dazu zählen unsere 1 ½ neuen Coaches Ira und Saskia, die wir euch nun endlich vorstellen wollen.

Schon im letzten Jahr war Ira ein Teil unseres Trainerteams bei DMC gewesen. In der vergangenen Saison war sie Assistant Coach. Vor allem nach ihrem Handbruch im Januar hat sie das Team von vorne trainiert.  Ira ist seit 11 Jahren Cheerleader und seit 4 Jahren als Trainerin der Josie Girls (Schul-AG) in unserem Verein aktiv. Auch wenn sie körperlich nicht die Größte ist, ist ihr Herz dafür umso größer. Fast immer hat sie ein Lächeln im Gesicht (wenn Ira nicht lacht, dann läuft es gerade vollkommen falsch) und um keinen Kommentar verlegen, trainiert sie uns. Sie ist ein sehr aufgeschlossener Mensch und immer gerecht. Ira ist seit 2014 Teammitglied bei DMC und kennt das Team dadurch sehr gut.

Genauso wie Saskia. Sie ist ebenfalls 2014 Teammitglied geworden und ist ganz neu im LCV-Trainerstab. In ihren sechs Aktivenjahren, bei der sie drei davon durch die Cheerleader-Schmiede „Auerbach“ gegangen ist, konnte sich Saskia ein riesiges Cheer-Wissen in vielen Bereichen des Sportes  aneignen. Ganz ungewohnt ist Saskia in der Trainerposition für das Team nicht. Gerade im Tumbling hat sie in den letzten Jahren den einen oder anderen Tipp weitergeben können. Sie hat einen riesen Ehrgeiz und verschwendet nie einen Gedanken ans Aufgeben. Ja, das ist vielleicht ein sehr altes Wort, aber spitzbübisch ist ein weiteres Attribut, das zu Saskia wie die Faust aufs Auge passt. Für einen Scherz ist sie immer zu haben und doch weiß sie ganz genau, wann man sich konzentrieren sollte, um sein Ziel zu erreichen. Außerdem ist sie unser Versuchskaninchen für neue Stunts und unser Maßstab, denn wenn du beim Krafttraining schneller bist als Sassi, machst du wahrscheinlich was falsch.

Als wir im Team darum baten, die neuen Coaches zu beschreiben fasste Steffi das ganze so zusammen: Es gibt eigentlich immer einen guten und einen bösen Cop, aber bei uns nicht. Wir haben eher einen kleine guten Cop und einen großen guten Cop. In diesem Sinne wünschen wir den beiden ganz viel Erfolg.

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Wir brauchen Unterstützung! Unter diesem Motto war unser Danceteam „DancePassion“ heute in Dresden unterwegs. Bei den heißen Temperaturen hieß es dieses mal nicht in der Turnhalle schwitzen, sondern unsere Mädels verteilten tatkräftig und mit viel Motivation die neu gestalteten Flyer. Hier auch noch mal ein lieben Dank an Susann. Und nun heißt es die Sporttasche in die Hand und auf zum kostenlosen Probetraining bei DancePassion!!!
Die Trainingszeiten und -orte findet ihr hier (Nadine)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Im März 2015 ist der LCV 15 Jahre alt geworden. Da das mitten in den Meisterschaftsvorbereitungen lag, blickten wir nun auf die 15 Jahre zurück und schwelgten gestern während der kleinen Geburtstagsfeier in Erinnerung. Besonders bei den „alten“ Hasen hieß es öfter: „oh, an das kann ich mich noch gut erinnern“ oder „das habe ich ja völlig verdrängt“.

Alle, die daran nicht teilnehmen konnten, haben jetzt noch einmal die Möglichkeit. Denn hier findet Ihr den visuellen Rückblick auf 15 Jahre LCV. Dabei blicken wir nur am Rand auf die sportlichen Erfolge zurück, sondern schauen vor allem neben die Meisterschaftsmatte oder den Auftritt. Habt viel Spaß mit der kleinen Rückschau und vielleicht teilt Ihr auch mit uns einige Erinnerungen.

Lunatics Cheerleader e.V. – 15 Jahre LCV (Fotoshow) from lcv dresden on Vimeo.

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

 

 

In ganz Dresden schüttete es Punkt 14 Uhr wie aus Eimern. In ganz Dresden? Nein nicht in ganz Dresden, denn ein kleiner Fleck wehrte sich dagegen, der Kletterpark Klotzsche, mitten im Wald. Und genau dort fand die diesjährigen Mitgliederversammlung und eine kleine Geburtstagsfeier statt. In einer gemütlichen, überdachten Ecke konnten wir unser Domizil aufschlagen, Luftballons als Wegmarkierung anbringen, dem Tiescherlein einen Ehrenplatz zuweisen und das LCV-Banner anhängen.

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Leider fanden den Weg zu unserem Treffpunkt nicht allzu viele Mitglieder und Familien, vielleicht lag’s am Wetter, vielleicht an anderen Terminen. Egal, die die da waren, hatten viel Spaß. Jedoch stand vor dem Vergnügen erst einmal Arbeit auf dem Plan, sprich die Mitgliederversammlung. Die Vorstandsmitglieder legten einen Bericht in Worten und Zahlen über das vergangene Jahr ab. Als Diddi den Bericht der Revisionsgruppe vortrug, setzte plötzlich auch in Klotzsche ein starker Regenguss ein. Aber wir saßen trocken und so musste Diddi nur gegen den Regen anschreien. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand und beschlossen eine notwendig gewordene neue Satzung Im Anschluss daran bedankten sich die Vorstandsmitglieder im Namen der Teams bei den anwesenden Coaches Sophia, Peggy, Naddi, Bunny und Ira für ihre tolle Arbeit. Als kleines Dankeschön erhielten sie einen coolen Rucksack mit Logo und dem weit sichtbaren Schriftzug Coach. Auch Susann wurde mit einem wunderschönen Geschenk für die Homepage- und Öffentlichkeitsarbeitseinsätze bedacht. Als Letztes überraschten die Coaches den Vorstand mit einer kleinen Aufmerksamkeit als Danke für ihre permanente Arbeit im Hintergrund, sei es bei der Hallenorganisation, der organisatorischen Vorbereitung der Meisterschaften, der Auftrittsorganisation und und und.
Inzwischen war das Buffet aufgebaut und der Duft sorgte dafür, dass alle ganz schnell fertig werden wollten, um so zum gemütlichen Teil des Tages übergehen zu können. Es wurde gegessen, getrunken, geschwatzt und in Erinnerungen geschwelgt, als wir uns gemeinsam Fotos aus den vergangenen 15 Jahren angesehen haben. Als sich Bunny bereit erklärte, gemeinsam mit den Klettermädels die Bäume zu erklimmen gab es für sie kein Halten mehr. Die kleine Gruppe brach auf und meisterte gemeinsam alle Hürden. Gegen 19.00 Uhr ging ein schöner Nachmittag zu Ende.

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Auf die nächsten 15 Jahre. HE HO LCV LET’S GO!

Weitere Bilder findet Ihr hier .

(zum Vergrößern bitte anklicken)

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Verabschiedung von Ingolf (zum Vergrößern bitte anklicken)

Verabschiedung von Ingolf (zum Vergrößern bitte anklicken)

Am gestrigen Tage fand die jährliche Mitgliederversammlung des LCV statt. Die Mitglieder des LCV wurden so zur dritten Wahl aufgerufen, denn neben den Kommunal- und Europawahlen wurde ein neuer Vereinsvorstand gewählt.

Der langjährige Vorsitzende des Vereins Ingolf Pohle trat dabei nicht wieder an und wurde von den Mitgliedern feierlich verabschiedet. Der Verein bedankt sich auch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für die erfolgreiche Arbeit. Wir freuen uns, dass Ingolf dem LCV als Fördermitglied erhalten bleibt.

Die Mitglieder blickten auf ein anstrengendes aber sehr erfolgreiches Jahr 2013 zurück und beschlossen die Berichte des Vorstandes genauso einstimmig, wie die notwendig gewordenen Satzungsänderungen. Neben den bereits im Vorstand arbeitenden Caro und Jan wurde Nadi neu in diesen gewählt.

In der nachfolgenden Diskussion wurden viele neue Ideen geäußert, die nun darauf warten, in die Tat umgesetzt zu werden. Dabei haben viele Mitglieder ihre Mitarbeit zugesagt.

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre im Verein und hoffen auf weitere großartige sportliche Erfolge.

Der neue Vorstand (Nadine Drescher, Jan-Robert Karas  Carolin Wolf)

Der neue Vorstand (Nadine Drescher, Jan-Robert Karas Carolin Wolf)